Neue Vertriebsstrategie gegen Abschwung: Premiumprodukte in abgespeckten Versionen

Von Autos & Zweirädern bis hin zu langlebigen und schnelllebigen Konsumgütern.

Im Gegensatz zu ihren Gegenstücken für langlebige Güter haben sich Fast Moving Consumer Goods (FMCG)-Unternehmen auf die bewährte Strategie verlassen, um die Ticketgröße ihrer Produkte zu reduzieren, um sie erschwinglicher zu machen. (Datei)

Angesichts des Trends, dass Verbraucher ihren Geldbeutel im Abschwung straffen, setzen Hersteller und Verkäufer von Gütern von Autos und Zweirädern bis hin zu langlebigen und schnelllebigen Konsumgütern auf eine neuartige Strategie, um den Umsatz am Laufen zu halten: Angebot reduziert, erschwinglich Versionen von begehrten Gütern wie SUVs, leistungsstarke Motorräder und Klimaanlagen, unter anderem.

Im Bereich Konsumgüter hat Godrej Appliances, der Geschäftsbereich für langlebige Konsumgüter der Godrej-Gruppe, eine Chance im Segment der Kühllösungen erkannt, die sich aufgrund eines Anstiegs der Preise für Einstiegsluft von Rs 5.000-Rs 6.000 eröffnet hat Konditionierer.

Das Unternehmen ist mit einem Premium-Produkt in das Wüstenkühler-Segment eingestiegen, das sich speziell an Verbraucher richtet, die weniger ausgeben möchten als eine Klimaanlage der Einstiegsklasse, mit zusätzlichen Kosteneinsparungen bei der Stromrechnung.



Der in Pune ansässige Zweiradhersteller Bajaj Auto hat im August unter seiner Sportmotorradmarke Pulsar eine 125-cm³-Variante auf den Markt gebracht. Die Führungskräfte von Bajaj Auto haben gesagt, dass der Grund für die Einführung einer abgespeckten Version seiner Premiummarke Pulsar – die typischerweise einen Hubraum von 150 ccm und mehr hat – darin bestand, ein Produkt für Leute anzubieten, die davon abgehalten wurden, schwere Motorräder zu kaufen, die mehr kosten die 80.000-Rs-Marke.

Indiens größter Autohersteller Maruti Suzuki (MSI) ist im September mit dem Kompaktwagen S-Presso in eine neue Mittelklasse-Kategorie – Mini-SUV – eingetreten genug für ein kleines Auto ausgeben.

Laut CV Raman, Senior Executive Director (Engineering) von MSI, wurde die Designsprache des S-Presso von der SUV-Reihe des Unternehmens inspiriert. Das Auto verfügt auch über High-End-Funktionen wie belüftete Vordersitze, Schiebedach, 360-Grad-Parkkamera und zweifarbige Innenausstattung, obwohl es zu einem aggressiven Preis ab Rs 3,69 Lakh ab dem Showroom Delhi angeboten wird.

Um den Gebrauchtwagenmarkt zu einer Zeit zu erschließen, in der die Neuwagenverkäufe schleppend waren, hat MSI sein Gebrauchtwagenhändlernetz in den letzten sechs Monaten um ein Fünftel vergrößert, hauptsächlich um der steigenden Nachfrage nach Gebrauchtwagen gerecht zu werden .

Sein True Value-Netzwerk wuchs zwischen März und August 2019 von 200 auf 250 unabhängige Showrooms in 151 Städten in Indien. True Value hat seit seiner Einführung im Jahr 2017 über 8 lakh Einheiten verkauft, wobei Alto, WagonR und Swift die beliebtesten Modelle sind. Die durchschnittlichen Käufer von True Value sind in der Altersgruppe der 25-45 Jahre.

Godrejs Einführung des Luftkühlers – zu einem Preis von rund 19.900 Rupien und behauptet, er sei mit der Wechselrichtertechnologie eines Wechselstroms ausgestattet, um eine bessere Kühlung bei geringerem Energieverbrauch zu gewährleisten – richtet sich an den Wechselstromkäufer, der die Kaufentscheidung möglicherweise verschoben hat.

Nach dem Übergang vom Energieregime mit fester Geschwindigkeit zum Energieregime mit variabler Geschwindigkeit bei Klimaanlagen haben wir gesehen, dass die Preise von Klimaanlagen der Einstiegsklasse um 5.000 bis 6.000 Rs gestiegen sind. Daher empfanden Verbraucher, die nach Klimaanlagen in dieser Preisklasse suchten, diese als unerschwinglich. Da die Preise für ACs der Einstiegsklasse steigen, suchen viele Kunden nach Kühllösungen mit geringeren Kosten und geringerem Budget, und daher wächst die Kategorie Kühler sehr schnell, sagte Kamal Nandi, Business Head & Executive Vice Präsident, Godrej Appliances.

Wir wissen, dass das Energieregime für ACs von Jahr zu Jahr enger werden wird, und wenn es enger wird, werden die Preise für ACs weiter steigen und Einsteiger von ACs werden auf eine Lösung zurückgreifen, die weniger teuer ist, aber dies bieten kann Komfortniveau, das, wenn nicht gleich, etwas besser ist als ein Ventilator, sagte er.

Nandi, der langfristig optimistisch in Bezug auf den Haushaltsgerätemarkt in Indien ist, sagteDer indische Expressdass das Unternehmen mehr solcher Produkte plant, die auf Verbraucher ausgerichtet sind, die aufgrund geringerer Kaufkraft Käufe aufschieben.

Im Gegensatz zu ihren Gegenstücken für langlebige Güter haben sich Fast Moving Consumer Goods (FMCG)-Unternehmen auf die bewährte Strategie verlassen, um die Ticketgröße ihrer Produkte zu reduzieren, um sie erschwinglicher zu machen.

Im letzten Jahr hat Dabur India beispielsweise eine kleinere Verpackung seines Getränks unter der Marke Real Koolerz, eine 30-ml-Verpackung von Dabur Amla Haaröl und eine kleinere Packung seiner Zahnpasta der Marke Babool zu einem Preis von 10 Rupien eingeführt.